Aktuelles

Rot-Grün macht im Moostal ernst

Die Basler Regierung beharrt auf der Bebauung ihrer Landparzellen in Riehen. Im Grossen Rat will man sich dagegen zur Wehr setzen – und in Riehen sowieso. Der Regierungsrat lehnt den Vorschlag von SVP-Grossrat Eduard Rutschmann ab, mindestens 25 Jahre auf sein Baurecht zu verzichten. Rutschmann wollte den kommenden Generationen den Entscheid überlassen, ob sie im Moostal bauen wollen, und hat für die «Erhaltung des Moostales als Nah­erholungsgebiet» einen Anzug eingereicht. 22 Grossrätinnen und Grossräten (aus allen politischen Lagern ausser der FDP und der GLP) haben den Vorstoss unterstützt.

 

Link zum Artikel in der BaZ vom 29.10.2013: Rot-Grün macht im Moostal ernst