Leserbriefe

Leserbrief RiehenerZeitung: Eine Stunde für die Welt! 60+ für nichts

Als bekennender Kritiker solcher energetisch unsinnigen legitimierten Aktionen erlaube ich mir einige Gedanken zu diesem protzigen Medienspektakel zu äussern.  

Man stelle sich vor  Eiffelturm,  Petersdom,  Roter Platz in Moskau,  Brandenburger Tor,  Tower Bridge,  Big Ben und erst noch die Riehener Kirche für eine Stunde  in aller Dunkelheit mit einen Kerzli in der Hand anzustarren. Solche sichtbar wirkende Aktionen werden demnächst bestimmt als touristische Attraktionen in den Reisebüros als umweltschonende Wochenendtrips angeboten. Tolle Vorstellung!

Nach dem Lesen dieses Artikel kommt der Verdacht auf, dass diese Earth Hour Aktion nächstens zu einer religiösen Institution ausartet, sofern sie es nicht schon ist. Religiöse Züge sind bereits jetzt schon erkennbar. Was dann noch fehlt wäre eine Predig gehalten von einem Missionar  Agenda 21.

Nun ernsthaft, WER und WAS steckt hinter der Agenda 21?! Zitat: *Ein massgebliches Ziel der Agenda 21 ist die Einbindung von Nicht – Regierungs – Organisationen (NGOs) in die politische Entscheidungsfindung auf allen Hierarchieebenen von der UNO bis in die Kommunen und damit die flächendeckende Untergrabung der traditionellen Staatsordnung zu bewirken* Zitatende.

Auf diese Weise entsteht parallel zum demokratischen Nationalstaat – ausschliesslich von der UNO legitimiert – ein internationalistisches, undemokratisches, ökorevoluzionäres und diktatorisches Rätesystem, das sowohl exekutive als auch legislative Funktionen in sich vereint und dem die nationalen Behörden, hinunter bis auf die Gemeindebehörden, vollends Rechenschaft leisten müssen. Die Frage stellt sich von selbst, wollen wir in unserem seit Jahrhunderten bewährten direktdemokratischem System, solche von fremden Organisationen aufgezwungen Direktiven annehmen?

*Zitat aus dem Buch „Rote Lügen in grünem Gewand“ Der kommunistische Hintergrund der Ökobewegung /Seite 173.

 

Egidio Cattola, Riehen

Leserbrief RiehenerZeitung, 28.03.2013