Leserbriefe

Leserbrief NZZ: Sichere AKW nicht abschalten

Die NZZ berichtete darüber, dass sich die Energiekommission des Nationalrats für eine Deadline für AKW's ausgesprochen hat (NZZ 10.04.2013). Wenn eine technische Anlage - Kernkraftwerk, Chemieanlage, Flugzeug, Auto - nicht mehr sicher ist, muss sie ohne wenn und Aber unmittelbar abgeschaltet werden und nicht nach eine gewissen Zeit. Wenn die Anlage sicher und wirtschaftlich ist, dann verschrottet man sie nicht. Im Interesse einer Langzeit-Anlagesicherheit ist diese sicherheitstechnisch immer dem neusten Stand der Technik anzupassen.

 

Da denken offenbar eine rot-grün gefärbte Parlamentarier ganz anders. Sie lassen das fahrtüchtige Auto stehen, weil es nicht ihrer politischen Ideologie entspricht, und diskutieren dann, wie sie sich fortbewegen wollen. In der Zwischenzeit gehen sie zu Fuss. Dann kaufen sie sich ein Pferd, natürlich staatlich subventioniert, vergessen aber, dass es dazu noch einen Stall braucht und Futter und dass Pferde auch Mist produzieren.

 

Egidio Cattola, Riehen

Leserbrief NZZ, 15.04.2013