Leserbriefe

Leserbrief BaZ: Solo von Riehens Liberalen

Solo von Riehens Liberalen; BaZ 11.12.2013
 
Im Artikel kann man lesen, dass die LDP der SVP eigentlich einen Sitz zugesteht. Das verwundert mich nun aber schon, war doch die LDP, als eher kleine bürgerliche Partei nicht bereit, auf einen ihrer beiden Sitze zugunsten der SVP, die mit Abstand stärkste bürgerliche Partei in Riehen, zu verzichten. Dabei hält sie ihr Versprechen, wonach bei einem Rückzug eines eigenen Gemeinderates oder Gemeinderätin auf einen Sitz zugunsten der SVP zu verzichten, nicht ein. Das war auch der Grund, weshalb sich die LDP aus der bürgerlichen Allianz verabschiedet hat. Aber welcher Partei möchte die LDP denn einen Sitz wegnehmen, wenn die SVP im Gemeinderat Einsitz nehmen soll? Etwa der EVP, der FDP oder der CVP? Es würde mich sehr interessieren, wie dazu die Meinung der LDP ist.  Auch die Ausführungen betreffend der kommenden Ziele verwundern mich. So wird nun plötzlich im Wahlkampf von Sicherheit und tieferen Steuern gesprochen, was seit jeher klar ein Kernthema der SVP ist. Bedauerlicherweise, hat sich die LDP von der bürgerlichen Allianz abgewandt. Ich kann mir nicht vorstellen, dass die gut bürgerliche Basis der LDP dies so goutieren wird.
 
Felix Wehrli
Vizepräsident SVP Riehen