Leserbriefe

Leserbrief BaZ: Weltklimarat ist unglaubwürdig

Mit den geschummelten Aussagen, mit denen der Weltklimarat sich immer wieder blamiert hat, ist dieser nicht mehr glaubwürdig. Offensichtlich und
bewusst veröffentlicht er gefälschte und getürkte Klimaberichte in Mainstream-Medien. Diese veröffentlichen so mangelhaft recherchierte Berichte bedenkenlos.
 
Die BaZ ist weit kritischer (Carte blanche: Dokumente sind gefälscht, BaZ 29. 2. 12). Da wird auch deutlich (wie in der «Weltwoche»), wie Peter
Gleick, ehrenwerter Klimawissenschaftler aus Kalifornien, mit listig angewandten Dokumentenmanipulationen diese Medien beliefert. Am Schluss stellt sich ebenso die berechtigte Frage, auf welcher Lohnliste Peter Gleick steht?
 
Egidio Cattola, Riehen
Leserbrief BaZ 10.03.2012